Archiv der Kategorie 'Hamburg'

dreharbeiten

im Hafen angekommen trafen wir uns direkt mit ein paar netten Gestalten, welche im Auftrag von VOX produzieren.
Rund 4 Stunden drehen wir – es entsteht nach und nach ein kleines Filmchen über Motory.de, Mich & den Kadett.

Typisch für Hamburg wechselt sich die Sonne permanent mit Regenschauern ab, was dem ganzen aber keinen Abbruch tut.
Am späten Nachmittag ist alles im Kasten – was waren wir froh. Endlich Frühstücken und Hamburg genießen.

Wer Lust hat, sich den kurzen Beitrag anzusehen:

VOX Automobil, 31.05.2015 – 17.00 Uhr

Nachtrag: Hier der Beitrag

the day after

Tags drauf werden wir von herrlichem Wetter geweckt – schnell ein Blick auf die Uhr geworfen,…verdammte Schlummerfunktion.
In 30 Minuten 200km bis nach Hamburg zurückzulegen erschien mir dann doch unmachbar, so verschob ich kurzerhand unseren Termin in Hamburg um wenige Stunden.
Zusammengepackt und abfahrbereit schaute ich erst nach einer Duschmöglichkeit, die fand sich auch recht flott. Aufgefrischt und vollgetankt ging’s dann die A7 südwärts und gerademal 2,5 Stunden zu spät trafen wir ein.

Glücklicherweise war unser Treffpunkt im Hafen, direkt gegenüber des Michels auf der Südseite der Elbe. Dadurch kamen wir in den Genuss den alten St. Pauli Elbtunnel zu befahren. Ein tolles Erlebnis für überraschend wenig Geld – wer das noch nicht gemacht hat, sollte sich spurten – ehe die Autos noch größer werden. mit 1,90m breite ist die Straße der Tunnelröhren doch recht eng!

alte hure hamburg

ich habe gerade mit großem Bedauern festgestellt, dass ich schon ewig nicht mehr in Hamburg war.
Zuletzt 2012 – da verbanden wir das „Portland Festival“ mit ein wenig Touriquark, da meine Reisepartner zuvor nie in der Hansestadt waren.

Neben Milliardengräbern besuchten wir natürlich die Alster, das Freudenviertel, den Michl & das Hafenviertel.

Highlight für uns natürlich der Auftritt von Deichkind auf dem Portland Festival – zur Hälfte verpasst, aber so ist das manchmal eben.