Archiv der Kategorie 'Bremen'

touriwalk durch bremen

Heute ist Karfreitag – ideal für das Tourismus Rundum-Programm, denn die Straßen sind wie leergefegt & auch das Wetter ist genau so, wie man es von Bremen erwartet.

So schlendern wir über die Schlachte – bei diesem Wetter allerdings wohl nicht halb so schön wie bei Sonnenschein. Immerhin hat Bremen es aber geschafft, das Weserufer ansehnlich und besuchenswert zu gestalten, war lange Zeit nicht der Fall.

Unser Weg führt uns weiter zum Rathausplatz – Dreh- & Angelpunkt Bremens. Neben dem alten Rathaus, Roland und dem St. Petri Kloster finden sich hier auch die Bremer Stadtmusikanten. Roland sowie Rathaus gehören zum Unesco Weltkulturerbe und bieten zusammen mit den anderen Bauten ein atemberaubendes Panorama. Es ist erstaunlich, wie wenig los ist – selbst hier tummeln sich heute keinerlei Touristen.
Noch ein schneller Blick auf die völlig einsamen Stadtmusikanten & dann geht es für uns weiter mit Bremen für Anfänger.

anker einholen & los

Kaum zurück aus der Pfalz entrümpele ich den Kadett und packe meine sieben Sachen. Ursprünglich wollten wir nach Kroatien, hatten dann aber ein Wellness Hotel in Österreich gebucht – Herr R. musste allerdings leider kurzfristig absagen und so entschieden wir uns spontan für Bremen.

In Bremen selbst war ich bis heute, glaube ich, noch nie. Also nichts wie hin! Den doch recht weiten Weg meistert der Kadett wie im Fluge und ich dürfte wohl nun einen neuen Rekord in Sachen Wenigverbrauch aufgestellt haben. Noch bei Tageslicht erreichen wir die Hansestadt und ich steuere ein Motel direkt in der Innenstadt an. Zimmer sind noch frei, der Kadett findet einen Platz in der hauseigenen Tiefgarage und ich bin zufrieden.

Anschließend gehen wir noch Essen in der „Alten Gilde“ – ein kleines gutbürgerliches Restaurant, welches mit regionalen Köstlichkeiten die Gaumen meist Einheimischer verwöhnt.