ganz große augen

Wie ich gerade so in Richtung der Festungsanlage laufe, lässt mich ein Innenhof voller Oldtimer stoppen. Die sind alle in recht heruntergekommenen Zustand und wie sich herausstellt gehören sie zu einem Oldtimermuseum. Das hatte ich vor einiger Zeit schon entdeckt, inzwischen aber völlig vergessen.
Was ein Glück! Es ist auch geöffnet und ich trete direkt hinein.

Das Museum befindet sich ganz unscheinbar in einem Haus, kostet umgerechnet weniger als 2€ Eintritt und beherbergt Altwagen aus allen Epochen und verschiedener Hersteller. Einige Wagen sind nicht kaputtrestauriert und auch sonst ist alles ganz charmant in die Jahre gekommen. Viel Zeit einplanen muss man jedoch nicht, es ist recht überschaubar.

Nun ist es nicht mehr weit bis zur Festung von Belgrad. Oft umkämpft, erweitert und umgebaut im Laufe der Zeit ist sie heute Wahrzeichen der Stadt und mit ihren großzügigen Parkanlagen auch ein Schmankerl für Spaziergänger. Abgesehen von der Festung selbst gibt es hier einen Zoo, unzählige Monumente, zwei Kirchen und einen schöne Aussicht sowie das Militärmuseum. Ich laufe einmal alles ab, lese horrend viele Informationstafeln und habe dann genug für heute, sodass sich alles nun in Ruhe sacken lassen kann.


0 Antworten auf „ganz große augen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = achtundvierzig